Der Süd-Westen Frankreichs maßgeschneidert für Sie:

tourisme-carte

In der größten und bekanntesten Weingegend der Welt sind die Möglichkeiten etwas Originelles zu unternehmen zahlreich. Da ist die Wahl am Schwierigsten: „Wer die Wahl hat, hat die Qual“

Astrid berücksichtigt ihr Budget, ihren Geschmack, die Dauer Ihres Aufenthaltes. Und schneidert Ihnen ein persönliches Programm zusammen. Während eines Tages, eines Wochenendesoder eines längeren Aufenthaltes. Vielleicht ein Tag zusammen in Arcachon oder….

  • In einem Heißluftballon, ein Glas Sekt in der Hand über der Stadt von Saint-Emilion während unter uns Auzone, Petrus und Cheval-Blanc vorbeischweben,
  • Flug mit einem Hubschrauber über die Weinberge und die großen Chateaux wie Latour, Mouton Rothschild, Margaux…
  • Einführung in die Gourmet-Küche mit einem ehemaligen Bordeläser Sterne-Koch,
  • Teilnahme an einem typischen Mittagessen in einem Weingut während der Weinernte,
  • Pique-nique am Ufer der Gironde

Die Bucht von Arcachon un alle Atlantic Strände der Gironde müssen nicht die exotischen Strände der Welt beneiden. Die Stadt Bordeaux und das Dorf St Emilion gehören zum UNESCO Weltkulturerbe und sind als bemerkenswerte Städte eingestuft. Bordeaux ist die einzige Stadt der Welt wo der gesamte Stadtkern klassifizier wurde (2007). Die Gironde-Mündung mit ihren Inseln und historischen Monumenten gehören zu einem interessanten Ausflugsziel.

Eine Reihe bemerkenswerter Orte in der renommiertesten Weingegend der Welt :

Die Gironde mit einem Himmel der ständig seine Farben wechselt, kommen Sie zur Entspannung gemischt mit Sightseeing, Weinproben, schönem Essen.